VON MPU BETROFFEN? BESSER ANWALT EINSCHALTEN!

Führerschein in Gefahr?
Jetzt Fachanwalt für Verkehrsrecht einschalten und das 
bestmögliche Ergebnis erzielen

Wenn Fahrverbot und MPU angeordnet wurden, kann das oft ernsthafte Auswirkungen auf das Privat- und Berufsleben haben. 

Dank meiner langjährigen Tätigkeit als Fachanwalt für Verkehrsrecht, bin ich anerkannter Spezialist im Fahrerlaubnisrecht und MPU-Fragen.

Vermeiden Sie kostspielige Fehler und kontaktieren Sie mich. Gemeinsam beleuchten wir Ihre Situation und finden die für Sie beste Lösung.

  • Spezialisiert auf Verkehrsrecht, insbesondere MPU-Anliegen
  • Deutschlandweit vertreten & beraten lassen
  • Erfolgreich mit MPU & anderen Maßnahmen umgehen
  • Hohe Fachexpertise: Fachautor & Dozent im Fahrerlaubnisrecht (MPU & Co.)

"Würde gerne 10 Sterne geben!!!
Herr Zmijanjac hat mich mega gut vertreten und dafür gesorgt, dass ich nicht zur MPU gehen muss. Falls ich noch mal Probleme haben sollte, gehe ich mit Sicherheit wieder zu ihm. Auf alle Fälle zu empfehlen. Weiter so und vielen Dank für die Hilfe."

IGOR S.

Google Rezension

werden sie aktiv!

Warum sich ein Anwalt bei MPU-Themen in Deutschland lohnt


Ein erheblicher Teil der Betroffenen besteht die MPU nicht: Die Zahlen sprechen für sich: Laut Bundesanstalt für Straßenwesen bestehen etwa 37 % die MPU nicht.
 Grund dafür sind oftmals übereilte und unwissende Handlungen ohne fachkundige Hilfe, mit denen das Scheitern in der MPU vorprogrammiert ist.

Ein auf Führerschein- und MPU-Themen spezialisierter Anwalt weiß, welche Schritte zu welchem Zeitpunkt durchzuführen sind und unterstützt Sie dabei, Ihren Führerschein zu behalten, die Folgen zu begrenzen bzw. Ihre Fahrerlaubnis so schnell wie möglich wiederzubekommen.

Rechtsanwalt für Fahrerlaubnisrecht lohnt sich

MPU umgehen

Unter gewissen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit, eine MPU zu umgehen und stattdessen geringfügige Maßnahmen herbeizuführen  (z.B. ein ärztliches Gutachten). 

Sollten diese Möglichkeiten bei Ihnen bestehen, erkennt Rechtsanwalt Zmijanjac dies und berät und vertritt Sie entsprechend.

Die Möglichkeiten sind in jedem Fall immer individuell zu betrachten. Sollte die Option bei Ihnen bestehen, wird ein guter Anwalt dies erkennen und für Sie nutzen.

MPU bestehen

Um eine MPU erfolgreich zu bestehen, ist es wichtig, den Ablauf der einzelnen Untersuchungen zu planen und vorbereitet zu sein.


Rechtsanwalt Zmijanjac übernimmt für Sie die Koordination der einzelnen Anträge und Maßnahmen (Abstinenznachweise, Vorbereitungen und Überprüfungen) und hat für Sie die bestmögliche Abwicklung Ihres Falles im Blick. 


Er verfügt umfassendes Netzwerk zuverlässiger Experten (Verkehrspsychologen, Verkehrsmediziner & Toxikologen…) auch kurzfristig zurückgreifen.

Chancen nutzen

Rechtsanwalt Zmijanjac kennt die Probleme und Fallstricke rund um Führerschein, Fahrerlaubnis, MPU und ärztliche Gutachten und verhindert dadurch unnötigen Zeitverlust und Kostenaufwand bei der Durchführung Ihrer MPU.

Betroffene, die einen Rechtsanwalt zurate ziehen, bestehen Ihre MPU meistens deutlich schneller und günstiger.

"Idiotentest"?

Wann droht eine MPU?


Entgegen der immer noch landläufig, verballhornenden Bezeichnung "Idiotentest", hat die medizinisch-psychologische Untersuchung rein gar nichts damit zu tun. Sie stellt vielmehr eine umfassende medizinische und psychologische Untersuchung dar.

Nach dem Entzug der Fahrerlaubnis stellen sich Betroffene oft die bange Frage: Droht mir jetzt die MPU?
Die Entscheidung darüber liegt zunächst bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde und kann daher nicht einheitlich beantwortet werden und muss je nach Einzelfall genau geprüft werden.

Grundsätzlich gilt: Eine MPU wird verordnet, wenn Zweifel daran bestehen, dass man körperlich oder charakterlich geeignet ist, ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu führen.

Häufige Gründe sind:

Wann wird die MPU angeordnet
  • Teilnahme am Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss (auch unter 1,6 Promille)
  • Wiederholte Alkoholauffälligkeiten im Straßenverkehr
  • Verkehrsteilnahme unter Einfluss von Betäubungsmitteln
  • Häufige Straßenverkersverstöße
  • Wiederholte Auffälligkeiten in der Probezeit
  • Das Begehen einer Straftat im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr
  • Erkrankungen, die eine Beeinträchtigung im Straßenverkehr darstellen können (z.B. Parkinson, Schizophrenie, Demenz)

Achtung: Für eine Entziehung der Fahrerlaubnis, MPU-Anordnung oder anderer Überprüfungsmaßnahmen, ist eine Teilnahme am Straßenverkehr nicht immer nötig (z.B. Alkohol- und Drogenkonsum). Auch Verhalten außerhalb des Straßenverkehrs kann zu einer MPU-Anordnung führen. 

Diese Fehler sollten Sie vermeiden


Wenn Ihnen der Führerschein entzogen wurde und die MPU oder andere Maßnahmen drohen, sollten Sie folgende Fehler dringend vermeiden:

Vorschnelles & unkoordiniertes Handeln

In den meisten Fällen führt ein überstürztes Handeln dazu, dass die Betroffenen ihre MPU nicht bestehen. 


Werden zu Beginn nicht die richtigen Maßnahmen in der richtigen Reihenfolge zum richtigen Zeitpunkt vorgenommen, ist dies für den weiteren Verlauf oft fatal. 

Verzögerung zu Beginn

Um eine MPU erfolgreich abzuschließen oder ggf. Entscheidungen anzufechten, müssen Fristen und Abläufe beachtet und eingehalten werden.


Ein nachlässiges oder fehlerhaftes Verhalten kann Ihre Chancen schon deswegen massiv einschränken.

Nicht den richtigen Anwalt wählen

Ein kompetenter Rechtsanwalt für Verkehrsrecht kann den Ausgang Ihres Sachverhalts maßgeblich beeinflussen.


Im Bereich des Fahrerlaubnisrechts ist es für den Erfolg sehr sinnvoll, sich einem in diesem Rechtsgebiet erfahrenen Rechtsanwalts zu bedienen, da das Verkehrsrecht doch einige Fallstricke bietet. 

Kopf in den Sand stecken

Lassen Sie Ihren Sachverhalt von einem Fachanwalt für Verkehrsrecht analysieren und stellen Sie fest, was mit einer erstklassigen Rechtsberatung möglich sein kann. Lassen Sie Ihren Fall auf rechtliche Möglichkeiten kompetent überprüfen. 

Fallbeispiel

Arne B. wird wegen Cannabis am Steuer die Beibringung einer MPU durch die Fahrerlaubnisbehörde angeordnet. Nach drei Monaten ohne Cannabiskonsum tritt er zur MPU an, da die vorgeschriebene Frist für die Beibringung der MPU bei der Fahrerlaubnisbehörde demnächst abläuft. Bei der MPU erfährt er vom Gutachter, dass der nachgewiesene Abstinenzzeitraum zu kurz ist für ein Gutachten.

Die Folge: Arne B. fällt durch die MPU, verliert seine Fahrerlaubnis für eine längere Zeit und muss die Kosten für einen Wiedererteilungsantrag und eine weitere MPU tragen.

Die Lösung

Rechtsanwalt Zmijanjac kann Sie vor solchen Fehlern bewahren.

Er prüft unter Einbeziehung von Experten aus seinem Netzwerk, ob die angeforderte Maßnahme erfolgreich innerhalb der gesetzten behördlich Frist absolviert und die MPU bestanden werden kann. Ist dies nicht der Fall, entwickelt Rechtsanwalt Zmijanajc in Zusammenarbeit mit Ihnen die für Ihren konkreten Fall optimale Lösung.  Das bedeutet Ihre Fahrerlaubnis zu retten oder schnellstmöglich wiederzuerlangen. 

Die Folgen einer negativen medizinisch psychologischen Untersuchung (2)

entzug der fahrerlaubnis

Die Folgen der unangemessenen Vorbereitung und missglückten MPU


Die Durchfallquote bei der MPU - auch Idiotentest genannt - ist hoch. Rund 1/3 der Betroffenen fallen durch die Untersuchung. Die Folgen sind nicht nur ärgerlich, sondern oft auch teuer und emotional belastend. Das Verlieren des Führerscheins kann sich auf den sozialen Status und den Arbeitsplatz auswirken. Ist der Betroffene beruflich bedingt auf eine Fahrerlaubnis angewiesen, kann eine missglückte MPU schnell zu einer unangehmen Bedrohung werden.

Neben dem emotionalen Stress sind die Untersuchungen der MPU im zweiten Anlauf oftmals noch schwieriger, da viele Prüfer voreingenommen sind.

Ein Fall für den fachanwalt für Verkehrsrecht

Wie Ihnen ein Rechtsanwalt für MPU-Themen helfen kann


  • Übereilte Handlung
  • Unpassender zeitlicher Rahmen
  • Undurchsichtige Faktenlage
  • Ungenügende Vorbereitung
  • Frühzeitiges Eingreifen & Analyse der Situation
  • Koordination & Optimierung der zeitlichen Abläufe
  • Faktencheck & Prüfung aller Optionen
  • Unterstützung der Vorbereitung der MPU und ggf. der Vermittlung kompetenter, zuverlässiger Experten 
  • der Vermittlung kompetenter, zuverlässiger Experten 
Medizinisch psychologische Untersuchung MPU mit Rechtsanwalt

rechtsanwalt zmijanjac

MPU umgehen ist nicht unmöglich


Rechtsanwalt Zmijanjac ist Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht und gilt durch seine einmaligen Kenntnisse als Experte im MPU-Recht, der sein Wissen in Fortbildungen auch an Fachanwaltskollegen weitergibt. Weiter ist er als Fachautor zu diesem Thema tätig. 

Aufgrund seiner langjährigen Expertise und Erfahrung erkennt Rechtsanwalt Zmijanjac, ob Konstellationen vorliegen, in denen es möglich ist, die MPU vorzeitig abzuwenden oder abzumildern. Hierbei ist Expertise und Genauigkeit Trumpf. Tatsächlich gibt es zahlreiche Mittel und Wege, Sie als Betroffenen in diesem Zusammenhang besser zu stellen. 

Die Herbeiführung einer weniger aufwendigen Maßnahme, bspw. eines ärztlichen Gutachtens oder die Optimierung der zeitlichen Abläufe und des Erfolgs der Prüfungen. Für die Bewahrung oder Wiedererteilung Ihrer Fahrerlaubnis lässt sich mit der entsprechenden Kenntnis und Erfahrung einiges bewerkstelligen.

Mit einem frühzeitigen Eingreifen und dank eines umfangreichen Netzwerks mit Kontakten zu versierten Experten und Verkehrspsychologen, arbeitet er konsequent daran, die Position des Betroffenen zu verbessern. 

So bestehen Sie Ihre MPU erfolgreich


1. Schritt

Nach einem unverbindlichen Erstgespräch, prüft Ihr erfahrener MPU Anwalt die Anordnung und Ihren Sachverhalt.

2. Schritt

Ihr Anwalt leitet die möglichen Maßnahmen zur Abwehr oder Vorbereitung und Koordination der Abläufe und Experten ein, um die Weichen für eine positive MPU zu stellen.

3. Schritt

In enger Absprache mit Ihrem MPU Anwalt liefern Sie erfolgreich Ihre Abstinenznachweise.

4. Schritt

Ihr MPU Anwalt und sein Netzwerk aus versierten Gutachtern, Experten und Verkehrspsychologen bereiten Sie erstklassig auf Ihre Prüfung vor. 

5. Schritt

Sie bestehen Ihre MPU und erhalten Ihre Fahrerlaubnis so schnell wie möglich zurück. 

Schnell wieder auf die Straße - mit Rechtsanwalt Zmijanjac

Rechtsanwalt Zmijanjac ist Ihr starker Partner für Verkehrsrecht. Als renommierter Fachanwalt vertritt er seine Mandanten deutschlandweit im Fahrerlaubnisrecht und liefert Ihnen die bestmögliche Rechtsberatung für Ihre MPU.

Je nach Fall unterstützt Rechtsanwalt Zmijanjac Sie dabei, Ihre MPU direkt erfolgreich zu bestehen oder Sie ggf. sogar abzuwenden oder abzumildern.

  • Der Experte für Fahrerlaubnisrecht (MPU-Verfahren, ärztliches Gutachten, neurologisches Gutachten) 
  • Gibt Fortbildungen für Rechts- und Fachanwälte im Fahrerlaubnisrecht 
  • Verfügt über ein umfangreiches Netzwerk aus Medizinern, Toxikologen und Psychologen, um das Bestehen Ihrer MPU zu sichern

"Ich melde mich in 48 Stunden
bei Ihnen zurück."

Milutin Zmijanjac
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Experte für MPU-Anliegen

Beratung vom Fachanwalt anfragen und MPU-Problem lösen

Oder direkt anrufen unter: +49 711 9757 3156

Name(erforderlich)
Max. Dateigröße: 150 MB.
Einwilligung(erforderlich)