Ihr Anwalt für Verkehrsrecht


Milutin Zmijanjac, Fachanwalt für Verkehrsrecht, berät, vertritt und verteidigt Sie bundesweit und im Großraum Stuttgart.

Schwerpunkte der Kanzlei

Unfall

Verkehrsstrafrecht

Bußgeld

MPU & Fahrerlaubnis

Flotte

Dozent

Sie haben ein verkehrsrechtliches Anliegen und verlangen nicht weniger als eine exzellente juristische Leistung?

Viele Kanzleien behandeln das Verkehrsrecht zweitrangig und agieren dort ohne eine spezialisierte Expertise. Dementsprechend sind die Ergebnisse zweitklassig, was für Sie als Mandant unzumutbare Ergebnisse als Folge haben kann.

Milutin Zmijanjac, hat als Fachanwalt für Verkehrsrecht tiefgründige Erfahrungen bei unterschiedlichen Marktteilnehmern gesammelt und kennt die Herausforderungen des Verkehrsrechts aus allen relevanten Perspektiven. 

Für ein erstklassiges Ergebnis bedarf es eines Spezialisten, der bestmögliche Ergebnisse zu bezahlbaren Preisen liefert. 

Über Milutin Zmijanjac

Rechtsanwalt Milutin Zmijanjac hat 2010 den Titel zum Fachanwalt für Verkehrsrecht erworben.

Durch seine Tätigkeit 

  • als Gesellschafter und Leiter einer hoch-spezialisierten Verkehrsrechtskanzlei,
  • als Rechtsanwalt für größere gewerblicher Mandanten
  • als Fachautor für Verkehrsrecht beim Verlag C.H. Beck und
  • als Dozent für Anwaltsfortbildungen
  • als selbstständiger Rechtsanwalt

verfügt er über profunde Kenntnisse des Verkehrsrechts und der Vorgehensweisen unterschiedlicher Marktteilnehmer. 

Welche Bezeichnung trifft auf Sie zu?

Privat​person

Verkehrsrechtliche Probleme in Folge eines Unfalls, einer Trunkenheit am Steuer oder eines sonstigen verkehrsstrafrechtlichen Deliktes können schnell existenzbedrohende Ausmaße annehmen.

Ohne fachgerechte juristische Verteidigung steht das eigentliche Delikt nur am Anfang einer Verkettung von kostspieligen Konflikten, wie:

  • Berufliche Probleme in Folge des Führerscheinverlustes
  • Private Probleme aufgrund des Verlustes sozialen Ansehens 
  • Kostspielige Verfahren, wie die MPU, obwohl diese abwendbar gewesen wäre
  • Finanzielle Schwierigkeiten

Um das Ausufern der Konfliktkette zu vermeiden, bedarf es eines sofortigen und konsequenten Einschreitens durch einen spezialisierten Rechtsanwalt. 

Ich empfehle Ihnen Ihr juristisches Problem proaktiv zu begegnen, um eine bestmögliche Schadensminderung zu erzielen.

Nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie mehr über mögliche Lösungen für Ihr Anliegen.

Unternehmen

Gewerbliche Mandanten haben vielfältige Anforderungen in Sachen Verkehrsrecht.

Häufige Anliegen betreffen einerseits verkehrsrechtliche Delikte von Arbeitnehmern im Arbeitsalltag als auch Fragen bezüglich der Organisation des Fuhrparks und der damit einhergehenden rechtlichen Anforderungen.

Milutin Zmijanjac berät gewerbliche Mandanten zu

  • Flotte und Fuhrpark
  • Leasing und Autokauf
  • Versicherung

Fortbildungsveranstalter

Aufgrund seiner umfangreichen Fachexpertise ist Milutin Zmijanjac als Dozent bei Anwaltsfortbildungen tätig. 
Seine Erfahrung ist unter Kollegen sehr geschätzt. Im Rahmen der jährlichen Abstimmung von Rechstanwälten über den FOCUS, wurde ihm 2018 die Auszeichnung "Top-Rechtsanwalt für Verkehrsrecht" verliehen.

Gefragt sind vor allem seine vielschichtigen Kenntnisse, die er die Vertretung von unterschiedlichen Mandanten sammeln konnte. Er kennt die Bedürfnisse und Vorgehensweisen sämtlicher Parteien und Marktteilnehmer aus erster Hand.

Sie möchten, dass Ihre anwaltliche Fortbildung für Verkehrsrecht ein Erfolg wird? 

Vertrauen Sie auf einen der beliebtesten Dozenten in Sachen Verkehrsrecht. 

Ein Experte kommt Ihnen teuer zu stehen?

Vor allem private Mandanten sind manchmal der Meinung, sie könnten es sich nicht leisten, einen spezialisierten Profi zu engagieren. 

Dabei sollte die Frage vielmehr lauten: 

Können Sie es sich leisten, ihn nicht zu engagieren?

Eine erfolgreiche und effektive Verteidigung führt in der Regel nicht dazu, dass Sie höhere Kosten tragen müssen.
Im Gegenteil:
 
Bei einem Verkehrsunfall beispielsweise ist die Klärung der Schuldfrage gleichzeitig eine Klärung der Haftungs- und Kostenfrage. Sprich, der Unfallverursacher trägt auch die Rechtskosten der geschädigten Partei. Ob Sie einen Experten engagieren sollten, ist demnach vielmehr eine Frage der Vernunft und nicht der Kosten. Denn in der Regel erhöht ein Experte Ihre Aussicht auf Erfolg und verringert insgesamt das Kostenrisiko. 

Wussten Sie etwa, dass sich eine MPU verhindern lässt, wenn ein Rechtsanwalt frühzeitig auftritt und Ihre Interessen vertritt? Die Rechtskosten hierfür sind deutlich geringer als die Gesamtkosten der Vorbereitung und Untersuchung. 

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch


Für eine erstklassige Beratung, Vertretung und Verteidigung.
Milutin Zmijanjac vertritt Ihre Interessen im Großraum Stuttgart und in ganz Deutschland.

Häufige Sachverhalte der Kanzlei

Welcher Fall könnte auf Sie zutreffen?

Unfallregulierung

Die Unfallregulierung meint die Geltendmachung von etwaigen monetären Ansprüchen, die durch einen Unfall entstanden sind. Die Beauftragung eines Rechtsanwalts ist unumgänglich, da sich mit der gegnerischen Partei und u.U. dem Rechtsanwalt der gegnerischen Versicherungsgesellschaft um die Höhe von Reparaturkosten, Schadensersatz, Schmerzensgeld oder Aufwandsentschädigung gestritten wird.  Auch hinsichtlich des Erhalts der eigenen Schadensfreiheitsklasse ist ein strategisches Vorgehen angebracht. 

Fahrt unter Alkohol oder Drogen

Wird Ihnen dieser Sachverhalt vorgeworfen, kann eine Gerichtsverfahren abgewendet und ein Freispruch erwirkt werden. Sowohl die Art als auch die Dauer des Entzugs Ihrer Fahrerlaubnis lässt sich zu Ihren Gunsten beeinflussen. So könnte anstelle der Anordnung einer Medizinisch-psychologischen Untersuchung ein Fahrverbot verhängt werden. 

Straftat in Folge eines Verkehrsunfalls oder Fehlverhaltens

Ihnen wird in Folge eines Unfalls oder eines Fehlverhaltens im Straßenverkehr eine Straftat vorgeworfen? Das Strafverkehrsrecht gehört ebenfalls zur Fachexpertise Milutin Zmijanjacs. Durch konsequentes Einschreiten und Auftreten kann eine Einstellung des Verfahrens erwirkt oder Sie letztendlich vor Gericht derart verteidigt werden, dass sich das Strafmaß in Grenzen hält. 

Einspruch gegen Bußgeld

Bußgeldbescheide können besonders bei Wiederholungstaten kostspielig werden. Es existieren jedoch zahlreich rechtliche Fallstricke, welche den Bußgeldbescheid unwirksam werden lassen. Darauf kann ein Rechtsanwalt für Sie hinarbeiten. 

Autokauf und Leasing

Der Kauf eines hochwertigen Gebrauchtwagens für den Privatgebrauch oder der Anschaffung einer Flotte für den Gewerbebetrieb sollte mit Bedacht angegangen werden. Milutin Zmijanjac unterstützt Sie bei der Erstellung von Verträgen sowie bei Mängeln am Fahrzeug. 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter:

Fachanwalt für Verkehrsrecht - Wer darf sich so nennen?

Um sich Fachanwalt eines bestimmten Rechtsgebietes nennen zu dürfen, muss ein Rechtsanwalt eine anspruchsvolle und langwierige Zusatzausbildung absolvieren.

Zunächst muss der Rechtsanwalt einen theoretischen Teil, den Fachanwaltslehrgang, absolvieren. Die Inhalte werden in drei fünfstündigen Klausuren geprüft. 

Der praktische Teil ist gerade im Verkehrsrecht besonders anspruchsvoll.

Innerhalb der letzten drei Jahre, vor der Antragstellung zur Erlangung des Titels bei der zuständigen Kammer, muss der Rechtsanwalt 160 Fälle selbst und weisungsfrei bearbeitet haben.
Davon müssen 60 Fälle gerichtliche Verfahren ausmachen (§ 5 Abs. 1 k.) FAO).

Zudem müssen mindestens jeweils 5 der 160 (§ 14d Nr. 1 bis 4 FAO) Fälle die folgenden Teilgebiete des Verkehrsrechts betreffen:

  • Das Verkehrszivilrecht, insbesondere das Verkehrshaftungsrecht und das Verkehrsvertragsrecht,
  • das Versicherungsrecht, insbesondere das Recht der Kraftfahrtversicherung, der Kaskoversicherung sowie die Grundzüge der Personenversicherungen,
  • das Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht,
  • das Verkehrsverwaltungsrecht sowie
  • die Besonderheiten der verkehrsrechtlichen Verfahrens- und Prozessführung.

Im Januar 2019 waren in Deutschland gerade einmal ​4116 Fachanwälte für Verkehrsrecht in Deutschland zugelassen.
Bei 160.000 Rechtsanwälten gehört der Fachanwalt für Verkehrsrecht eher zu den Exoten. 
Die strengen fachlichen Anforderungen an den Titel betonen den qualitativen Unterschied zwischen dem "Allgemeinanwalt" und dem praxiserfahrenen Spezialisten. 

Warum sollten Sie sich mit weniger als dem bestmöglichen Ergebnis zufriedengeben?


Verkehrsrechtliche Tipps von Milutin Zmijanjac